Logo

Schweisstechnik Urban * Reparaturservice * Schweisstechnik Urban * Beratung * Schweisstechnik Urban * Verkauf 

Hauptstraße 38 * 75417 Mühlacker * Tel.: 07041 3135 * Fax: 07041 84043 * Email: info@schweisstechnik-urban.de

Menu
Home Home
Das Unternehmen Das Unternehmen
Leistungen Leistungen
Produkte Produkte
Mig/Mag-Brenner Mig/Mag-Brenner
WIG-Brenner WIG-Brenner
Plasma-Schneidbrenner Plasma-Schneidbrenner
Schweissmaschinen Schweissmaschinen
Gassparbrenner Gassparbrenner
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
AGB AGB
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Plasma-Schneidbrenner

Was ist Plasmaschneiden ? hier ist die Antwort ...

Hauptprodukte im Bereich Plasma sind Brenner der Marke Trafimet, für die Schweisstechnik Urban auch alle Verschleiß- und Ersatzteile bietet.

Auch Brenner und Verschleißteile passend für Cebora, Hypertherm, Kjellberg und einige andere, werden angeboten. Fragen Sie einfach nach, wir beraten Sie gerne.

Nachfolgend finden Sie Detailinformationen über die gängigsten Typen:

 

Ergocut A-Reihe

 A81

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  155
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 60 A
ED 60% 80 A
 

 A101

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  180
Luftdruck in bar 5
ED 100% 75 A
ED 60% 100A
 

 A141

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  210
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 100 A
ED 60% 140 A
 

 PW180

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Wasser
Luftverbrauch l/min  38
Luftdruck in bar 4 
ED 100% 180 A

.

Ergocut CB-Reihe

CB50

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  165
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 40 A
ED 60% 50 A


CB70

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  170
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 50 A
ED 60% 70 A


CB100

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  180
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 70 A
ED 60% 100 A


CB150

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  200
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 110 A
ED 60% 150 A


.

Ergocut S-Reihe

S45

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  115
Luftdruck in bar 5
ED 60% 40 A

S75

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min 150
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 50 A
ED 60% 70 A

S105

Technische Daten:

PDF Datenblatt

Kühlungsart Luft
Luftverbrauch l/min  180
Luftdruck in bar 5 
ED 100% 70 A
ED 60% 100 A


Wir haben noch weitere Brenner im Sortiment, Fragen Sie an!

Plasmaschneiden

Ein Plasmaschneider ist ein Elektronenemitter, der beim Trennen von Metallen den Schneidbrenner mit Acetylen und Sauerstoff ersetzen kann. Der Plasmaschneider besteht aus Inverter, Handstück, Massekabel, Stromzuleitung und Druckluftzuleitung.

Funktionsweise
Bei einem Plasmaschneider brennt ein Lichtbogen zwischen einer Wolframelektrode und dem Werkstück. Der Lichtbogen wird fast ausschliesslich mit einer Hochfrequenzzündung gezündet. Dieser Lichtbogen wird am Austritt durch eine isolierte, manchmal auch wassergekühlte Kupferdüse eingeschnürt. Dadurch wir die Energiedichte im Plasma derartig erhöht, so dass das Werkstück an der Auftreffstelle schmilzt. Das Schmelzbad wird durch einen Gasstrahl weggeblasen, wodurch die Schnittfuge entsteht. Als Gas zum Ausblasen wird häufig Luft in Form von Druckluft verwendet. Für eine bessere Schnittfuge werden auch Schutzgasgemische eingesetzt, die eine Oxidation verhindern bzw. abschwächen. Charakteristisch für Plasmaschneidfugen ist eine Abrundung der Kante an der Eintrittsstelle.

In der Metallverarbeitung wird der Plasmaschneider vorwiegend in Tischform eingesetzt und kann je nach Ausführung Bleche von bis zu 3 Meter Länge und 1,5 Meter Breite sehr exakt an entlang einer Markierung schneiden, wobei die Schneidgeschwindigkeit abhängig von der Materialstärke ist. Bei einer Stärke von 19 mm erreicht man eine Schneidgeschwindigkeit von etwa 50 cm pro Minute, bei einer Stärke von 22 mm etwa 25 cm pro Minute. Durchtrennt werden alle leitfähigen Metalle und deren Legierungen bis zu einer maximalen Stärke von 35 mm.

Quelle: Wikipedia

[zurück]

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*