Logo

Schweisstechnik Urban * Reparaturservice * Schweisstechnik Urban * Beratung * Schweisstechnik Urban * Verkauf 

Hauptstraße 38 * 75417 Mühlacker * Tel.: 07041 3135 * Fax: 07041 84043 * Email: info@schweisstechnik-urban.de

Menu
Home Home
Das Unternehmen Das Unternehmen
Leistungen Leistungen
Produkte Produkte
Mig/Mag-Brenner Mig/Mag-Brenner
WIG-Brenner WIG-Brenner
Plasma-Schneidbrenner Plasma-Schneidbrenner
Schweissmaschinen Schweissmaschinen
Gassparbrenner Gassparbrenner
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
AGB AGB
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Schweissmaschinen

Schweisstechnik Urban vertreibt das komplette Schweissgeräteprogramm der Jäckle Schweiß- und Schneidtechnik GmbH. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot über einzelne Maschinen oder mit kompletter Ausrüstung.
 

MIG/MAG                                  Schweissanlagen

SCHWEISSGERÄTE/SCHWEISSANLAGEN
MIG-MAG SCHWEISSTECHNIK STUFENGESCHALTET


Die heutige Schweißtechnik wird bestimmt durch hoch produktive Verfahren. MIG-MAG Schweißen ist hierbei das am meisten angewandte Schweißverfahren.

Die Vorteile sind vor allem geringer Verzug, hohe Schweißgeschwindigkeiten und wenig Nacharbeit.

Bei den gängigsten Werkstoffen wie Stahl, Edelstahl und Aluminium ist MIG-MAG Schweißen universell, einfach, sicher und wirtschaftlich einsetzbar.
Um diese Vorteile optimal zu nutzen, bietet JÄCKLE ein umfangreiches MIG-MAG-Schweißanlagen-Programm im Leistungsbereich von 160 – 550 Amp. Schweißstrom.

Überdurchschnittliche Schweißeigenschaften in allen Leistungsbereichen werden durch optimale Auslegung von Trafo und Dämpfungsdrossel erreicht.

Zum einsatz- und servicefreundlichen Aufbau der Anlagen gehören: Übersichtlichkeit in Funktion, leicht zu wechselnde Steuereinschübe, komfortable Steuerungen mit Einknopfbedienung bzw. Programmautomatik, robuste und zuverlässige Drahtfördersysteme und vieles mehr.

SCHWEISSGERÄTE/SCHWEISSANLAGEN
MIG-MAG SCHWEISSTECHNIK
STUFENLOS


Die eingesetzte sehr robuste Thyristortechnologie macht diese Anlagen stufenlos regelbar. Hierdurch kann sowohl am DV-Koffer als auch direkt am Brenner (Option), die Schweißleistung eingestellt werden.

DRAHTVORSCHUBKOFFER
Die Drahtvorschubkoffer gibt es in liegender (DVK4) und stehender (DVK3) Bauform. Sie wurden mit einer neuen, kleinen, handlichen und leichten Montageausführung (DVG1) ergänzt.

DIGITALE REGELTECHNIK
Neues digitales Steuerkonzept Modernste mikroprozessorgesteuerte Regeltechnik vereinfacht bei den Produktlinien conMIG und tecMIG die Anwendung ganz im Sinne des Bedieners. Das neue Steuerkonzept MC 1 bis MC 5 findet Einsatz im stufen   geschalteten genauso wie im stufenlosen Maschinenbereich.

 
 

maxiMIG 161
maxiMIG 201

Datenblatt: 

maxiMIG 161 | maxiMIG 201


 
 

maxiMIG 210
maxiMIG 250
maxiMIG 300

 Datenblatt:

maxiMIG 210 / 250 / 300


 

conMIG 300

 Datenblatt:

conMIG 300


 
 

MIG 295
MIG 325
MIG 405

 Datenblatt:

MIG 295 /MIG 325/MIG 405


 

MIG 296
MIG 326
MIG 406 W

 Datenblatt:

MIG 296 / Mig 326 / MIG 406 W


 

 

conMIG 400        conMIG 455   conMIG 545

 Datenblatt:

conMIG400/conMIG445/conMIG545


tecMIG 450 tecMIG 600

 Datenblatt:

tecMIG 450 / tecMIG 600


InoMIG 350   InoMIG 400

 Datenblatt:

InoMIG 350 | 400


InoMIG                  350 | 400 | 500 Industry

 Datenblatt:

InoMIG 350 | 400 | 500 Industry


Drahtvorschubgeräte für MIG/MAG-Schweißgeräte

 Datenblatt:

DVK4 /DVK3 /DVG1


                                      MIG/MAG Puls             Schweissanlagen


ProPULS-Schweißgeräte von JÄCKLE gehören der neuesten Generation an. Die Mikroprozessorsteuerung ermöglicht optimale Regelfunktionen beim Pulsschweißen (Pulsen). Jeder Schweißtropfen wird einzeln vom Drahtende abgetrennt. Nahezu spritzerfreie Schweißungen werden erreicht.

Für alle gängigen Materialien wie z. B. Stahl, Edelstahl, Aluminium usw. stehen ausgewogene und erprobte Schweißprogramme zur Verfügung. Der Anwender ist in der Lage die voreingestellten Schweißparameter im Synergie-Modus mittels Drehregler stufenlos und individuell anzupassen.

Zur eingestellten Schweißleistung wird vom Anwender nur die Lichtbogenlänge feinjustiert, d. h. auf Werk stück- Geometrie, Schweißposition, Brennerhaltung usw. optimiert.

Der Anwender kann mit der einfach zu bedienenden Speicherfunktion (MEM-Taste) seine Einstellung für wiederkehrende Schweißaufgaben auf einem jeweils separatem Programmplatz abspeichern und reproduzierbar immer wieder abrufen (JOB-Modus).


                VORTEILE DES VERFAHRENS
  • nahezu spritzerfreie Schweißnähte keine Reinigung oder Nachbearbeitung
  • sicheres Dünnblechschweißen von z. B. Aluminium < 1,5 mm
  • höhere Schweißnahtqualität bei hochlegierten Werkstoffen
  • sehr geringer Verzug, Wärmeeinbringung stark reduziert
  • Kosteneinsparung, Zeit- und Energieersparnis
  • sichere Lichtbogenzündung durch HOT-Start und geregeltes Drahteinschleichen
  • Endkraterfüllstrom, Schweißnahtende ohne Endkrater

ProPULS 320 C

 Datenblatt:

 ProPULS 320 C | ProPULS 330 / 400 |


ProPULS 330 / 400

ProPULS 500

 [zurück]

                      
WIG-Schweissanlagen

Das JÄCKLE WIG-Schweißanlagen-Programm besteht aus transistorgeregelten Gleichstromanlagen sowie aus trag- und fahrbaren Inverterstromquellen. Durch modernste Leistungselektronik besitzen diese WIG Schweißgeräte im Gleich- und Wechselstrom-bereich hervorragende Schweißeigenschaften.

Zuverlässige Lichtbogenzündung wird durch die eingesetzten Hochleistungszündgeräte gewährleistet.

Serienmäßig ist eine Fernbedienungssteckdose für den Anschluß von Fuß- und Handfernreglern eingebaut. Diese ermöglicht auch zusätzliche Funktionen wie z. B. gepulsten Schweißstrom oder dient als Schnittstelle zur Automation. Für die transportablen WIG Schweißgeräte bietet JÄCKLE zusätzlich Fahrwagen mit Wasserumlaufkühlgerät.

 

WIG 165i DC

Datenblatt: 

WIG 165 i DC


 


WIG 201i | DC | AC/DC

Datenblatt: 

WIG 201 i | AC/DC


 


WIG 301i | DC | AC/DC

Datenblatt: 

WIG 301 i | DC | AC/DC


ProWIG 220 DC | AC/DC

Datenblatt:

ProWIG 220 DC | AC/DC


ProWIG 300 DC | AC/DC

Datenblatt:

ProWIG 300 DC | AC/DC


WIG 301 iw DC

Datenblatt:

WIG 301 iw DC


PRO WIG 350 DC | AC/DC

Datenblatt:

PRO WIG 350 DC | AC/DC


PRO WIG 500 iw DC | AC/DC

Datenblatt:

PRO WIG 500 iw DC | AC/DC


WIG 230 S / WIG 330 S

Datenblatt:

WIG 230 S / WIG 330 S


[zurück]

                      
Plasma-Schneidanlagen

Die Plasmaschneidtechnologie eignet sich zum Plasmaschneiden aller Metalle, wie z. B. Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing, Kupfer uvm.

Die Vorteile der Plasmaschneidgeräte sind unter anderem die einfache Anwendung, die geringen Wärmeeinflusszonen und exakte Schnittkanten. Durch den Einsatz von Druckluft als Plasmagas senken sich zudem die Betriebskosten.

Mit einem JÄCKLE Plasmaschneidgerät sparen Sie Zeit und Energie. Die leistungsstarken Plasmaschneidgeräte eignen sich für Handschneiden, Automaten schneiden, Schweißnahtvorbereitung, Fugenhobeln usw.

Einsatzgebiete sind: Blechbearbeitung, Stahlbau, Anlagenbau, Behälterbau, Tankanlagenbau, Fahrzeugbau, Apparatebau, Klimatechnik, Montage, Schrottverwertung, Anlagenrückbau, Technische Hilfeleistung und viele mehr.

Plasma 25 ci

Datenblatt:

Plasma 25 ci


Plasma 60

Datenblatt:

Plasma 60


 
 

Plasma 30-60
Plasma 30-120

Datenblatt:

Plasma 30–60 / 30–120


PLASMA CUTTER 150 | 300

Datenblatt:

PLASMA CUTTER 150 | 300


 
 

Plasma 70 S / 120 S

Datenblatt: 

Plasma 70 S / 120 S


 
 

Power Plasma

Datenblatt: 

Power Plasma


 

Power Plasma 2

Datenblatt: 

Power Plasma 2


 

Plasma 65 i / Plasma 110 i

Datenblatt: 

Plasma 65 i / Plasma 110 i


Plasma 110 AUT

Datenblatt:

Plasma 110 AUT


Plasma 25 IP44 / Plasma 40 IP44

Datenblatt:

Plasma 25 IP44 / Plasma 40 IP44


Plasma 65 IP44 / Plasma 110 IP44

Datenblatt:

Plasma 65 IP44 / Plasma 110 IP44


[zurück] 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*